So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-4225

Der Staat unterstützt Sie bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern. Vielfältige Maßnahmen des Bundes, der Länder und verschiedenster Verbände und Organisationen können genutzt werden, um die eigene Fachkräftesicherung voranzutreiben - teilweise sogar ohne Eigenmittel.

Thomas Kujawa, Unternehmer und Gründer der familienfreund KG, wird in einem einstündigen Input die verschiedensten Möglichkeiten und Optionen aufgreifen und erläutern.

Neben der Beantwortung der Frage, welche Vorteile eine lebensphasengerechte Personalarbeit hat, werden konkrete Unterstützungsangebote inkl. der Rahmenbedingungen und Ansprechpartner vorgestellt. Die Besonderheit stellt hierbei die Betrachtung unterschiedlicher Angebote aus dem Blickwinkel der Bindung und Gewinnung von Mitarbeitern dar.

Im Anschluss an den Input-Vortrag bleibt genügend Raum, um Fragen zu stellen, über vorhandene Erfahrungen zu sprechen und sich branchenübergreifend zu vernetzen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Betriebe und Unternehmen, die Impulse für ihre Fachkräftesicherung suchen und offen für neue Sichtweisen sind.

Termine

Datum / UhrzeitVerfügbarkeit
Mi, 25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Noch 9 freie Plätze
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: jaAnmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Beschäftigungspolitik und Fachkräftesicherung

Martin Steindorf

E-Mailsteindorf@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1322
Fax0341 1267-1422