Produktentwicklung und Produktivitätssteigerung einfach und systematisch - TRIZ

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-2958

TRIZ ist die Theorie des erfinderischen Problemlösens und ist nach VDI-Richtlinie 4521 eine systematische Methodik zur Lösung von Problemstellungen. Es ist die ideale Methodik für produzierende Unternehmen, die eine starke Marktposition und nachhaltiges Wachstum erzielen möchten.

Die Vorteile von TRIZ sind die schnelle und einfache Generierung der besten Lösungen, indem das weltweite Wissen und Know-how früherer Produktentwickler und Erfinder auf clevere und effektive Weise, ähnlich eines Kataloges, genutzt wird. Deshalb wird TRIZ besonders zur Neu- und Weiterentwicklung von technischen Produkten sowie zur Produktivitätssteigerung, Prozessoptimierung, wie z.B. Fertigungsprozessen, der Kostenreduzierung und der Fehlervermeidung eingesetzt.

Lernen Sie am Vormittag die grundlegenden Prinzipien der TRIZ-Methodik kennen und vertiefen Sie die Anwendung von TRIZ für Ihr Unternehmen am Nachmittag mit einem Praxisworkshop zu:

  • Geschäftsmodell-Innovationen
  • 9-Felder-Denken
  • Funktionsanalyse
  • Ressourcenanalyse
  • Separationsprinzipien
  • Innnovationsprinzipien

Ihr Trainer:
Herr Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Martin Sachse
Gastdozent für Produktentwicklung mit TRIZ an der TU Ilmenau
TRIZ Level 3
AGIL GmbH Leipzig – agentur für innovationsförderung und technologietransfer gmbh leipzig

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mail kulik@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1328
Fax 0341 1267-1422

Mediathek