Mitteldeutsches Firmenbesuchsprogramm: Grundlagen des Medizinprodukterechts

Ort: Bauerfeind AG; Triebeser Straße 16; 07937 Zeulenroda-Triebes (Lageplan)

Kosten: 50,00 €

WebCode: IHK-2274

Herstellung und der Vertrieb von Medizinprodukten sind innerhalb Europas gesetzlich streng geregelt. Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Anforderungen. Die richtige Vorgehensweise zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen wird dabei praxisnah erläutert.

Programm

Grundlagen des Medizinprodukterechts
Volker Wiechmann, medways e.V.

  • Rechtsgrundlagen in Europa und Deutschland
  • Forderungen an das Produkt (u. a. CE-Kennzeichnung)
  • Forderungen an die Organisation und die Personen (u.a. Sicherheitsbeauftragter und Medizinprodukteberater nach MPG)
  • Meldepflichten (Das europäische Medizinprodukte-Beobachtungs- und –Meldesystem)
Erfahrungsbericht aus der betrieblichen Praxis: Die Umsetzung des Medizinproduktegesetzes bei der Bauerfeind AG
Jürgen Baden, Bauerfeind AG
Ines Exner, Bauerfeind AG
Möglichkeit zum Firmenrundgang

Eine Kooperation der IHKs Halle-Dessau, Leipzig und Ostthüringen zu Gera.

Flyer

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Mi, 22.02.2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Anmeldung möglich
Kosten: 50,00 € Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Melanie Reichert

E-Mail reichert@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1273
Fax 0341 1267-1422