Kriminalroman und Kriminalität: Fiktion und Realität

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-2355

Lesung und Diskussionsrunde anläßlich der Leipziger Buchmesse und dem begleitenden Literaturfest "Leipzig liest".

Einer, der Täter verfolgt, und ein zweiter, der Täter verwahrt hat: Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz hat in der Krimi-Anthologie "Stammtischmorde - Das Finale!" eine selbst erlebte Ermittlung in Worten festgehalten. Dr. Thomas Galli, ehemaliger Gefängnisdirektor, schaut in seinem aktuellen Buch "Die Gefährlichkeit des Täters" auf Menschen, die im Strafvollzug landen. Dabei wirft er unter anderem die Frage auf, wie sinnvoll, effektiv, und menschenwürdig der Strafvollzug in seiner derzeitigen Form ist. Beide Autoren lesen und diskutieren darüber anschließend mit Moderator Elia van Scirouvsky.

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Do, 23.03.2017, 19:00 Uhr
Anmeldung möglich
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Sekretariat Dienstleistungen

Ramona Wagner

E-Mail wagner@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1276
Fax 0341 1267-1420