Informationen kompakt: Export für Einsteiger

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 145,00 EUR (zzgl. USt.)

WebCode: IHK-3473

Die Warenausfuhr in Drittländer – auch für Unternehmen, die sich nach dem Brexit im Warenverkehr mit Großbritannien neu orientieren müssen

Unternehmen, die Handelsbeziehungen zum Vereinigten Königreich unterhalten, müssen ihre Waren spätestens nach Ablauf der möglichen Brexit-Übergangsphase beim Zoll anmelden. Zollanmeldungen sind notwendig, um einen sicheren und effizienten globalen Handel gewährleisten zu können. Gleichzeitig beanspruchen Zollanmeldungen aber natürlich Ressourcen im Unternehmen, da sie gut vorbereitet und fristgerecht eingereicht werden müssen. Viele Firmen, die ihre Waren bislang nur in Staaten der EU verbringen, sind mit solchen Zollformalitäten nicht vertraut und können sich in unserer Veranstaltung informieren.

Unsere Informationsveranstaltung vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Aspekte der praktischen Abwicklung von Außenhandelsgeschäften und grenzt diese gegen Warenverkehre im EU-Binnenmarkt ab. Im Mittelpunkt stehen dabei die zu berücksichtigenden zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Regelungen.

Die Teilnehmer sollen im Anschluss an diese Veranstaltung die inhaltlichen Zusammenhänge der behandelten Themen erkennen und so die für die eigenen Geschäftsvorhaben tatsächlich relevanten Komplexe identifizieren.

Die Veranstaltung wendet sich ausdrücklich an Newcomer, die noch nicht oder kaum über praktisches Erfahrungswissen mit grenzüberschreitenden Liefergeschäften verfügen, künftig aber mit der Abwicklung von Ausfuhrgeschäften befasst sind.

Inhalte:

  • allgemeine Aspekte grenzüberschreitender Geschäfte
  • Wirtschaftsmodelle Zollunion und Freihandelszone
  • Harmonisiertes System und Zolltarif
  • Werte (Zollwert, Einfuhrumsatzsteuerwert und statistischer Wert)
  • Struktur des europäischen Zollrechts
  • außenwirtschaftsrechtliche Regelungen (u. a. Exportkontrollrecht)
  • Warenursprung und Präferenzen
  • Importbestimmungen anderer Länder
  • Informationsquellen im Internet
  • Warenverkehr im EU-Binnenhandel

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Di, 09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Informationen kompakt: Export für Einsteiger
Noch 10 freie Plätze
Kosten: 145,00 EUR (zzgl. USt.) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Außenwirtschafts- und Zollrecht

Nadine Thieme

E-Mail thieme@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1320
Fax 0341 1267-1126