Herausforderungen der Medizinprodukteindustrie

Ort: Askion GmbH, Gewerbepark Keplerstr. 17 -19, 07549 Gera (Lageplan)

Kosten: 50,00 € (inkl. Unterlagen)

WebCode: IHK-3995

Die Medizintechnikbranche ist durch einen sehr hohen Regulierungsgrad geprägt. Die neue EU-Verordnung für Medizinprodukte baut neue rechtliche Hürden für innovative Medizinprodukte auf und macht es vielen mittelständischen Unternehmen schwer, neue Produkte und Anwendungen auf den Markt zu bringen.

Es wird einen Überblick zu den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen der Medizinproduktehersteller/-zulieferer gegeben und aufgezeigt, wie Unternehmen zukünftig rechtskonform agieren.

Inhalte:

Zukünftige rechtliche Herausforderungen für Medizinproduktehersteller/-zulieferer (EU-Medizinprodukte-Verordnung, Medizinprodukteanpassungsgesetz, Digitales Versorgungsgesetz)
Dr. Philipp Wien, DIHK
Update zum Zulassungsverfahren für Medizinprodukte
Dirk Eisentraut, SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH
Umgang mit den neuen gesetzlichen Anforderungen aus Sicht eines Medizinprodukteherstellers
Dirk Leuthold, Askion GmbH
Vorstellung der Askion GmbH mit anschließendem Firmenrundgang
Lutz Doms, Geschäftsführer der Askion GmbH

Die Veranstaltung ist Bestandteil der Reihe „Mitteldeutsches Firmenbesuchsprogramm“. Organisiert von den Kammern Ostthüringen zu Gera, Halle-Dessau und Leipzig. Ein Format für Unternehmen von Unternehmen – Dialog vor Ort! Sie sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mail kulik@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1328
Fax 0341 1267-1422