Export in die Eurasische Wirtschaftsunion

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-2535

Informiert wird über die Möglichkeiten und Bedingungen des Exports der Branchen Kommunalwirtschaft, Energiewirtschaft, Erdöl- und Erdgasindustrie sowie chemische Industrie in die eurasische Wirtschaftsunion.

Programm
10:00 Uhr Präsentation des Unternehmens ALC AQUAECOLOGY (Republik Belarus, Minsk)

Exporte von Produkten sächsischer Hersteller in Bereichen: Kommunalwirtschaft, Energiewirtschaft, Erdöl- und Erdgasindustrie, chemische Industrie  in die Länder der Eurasischen Wirtschaftsunion.  Möglichkeiten und Bedingungen

Alexander Tereshko, Geschäftsführer
12:00 Uhr Individuelle Gespräche (nach Absprache)
13:00 UhrEnde der Veranstaltung

Die Veranstaltung wird Deutsch-Russisch konsekutiv gedolmetscht.

Am 30. August 2017 (nachmittags) oder am 31. August 2017 (ganztägig) besteht die Möglichkeit, Herrn Tereschko für ein detaillierteres Gespräch zu einem Firmenbesuch einzuladen.

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Mi, 30.08.2017, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Noch 7 freie Plätze
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Consulting International

Natalia Kutz

E-Mail kutz@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1245
Fax 0341 1267-1420