Die rechtssichere Website

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-1716

Wer eine Internetseite oder einen Socialmedia-Auftritt betreibt, muss viele Gesetze und Urteile beachten. Hier gibt es zahlreiche Stolpersteine – vermeiden Sie kostenpflichtige Abmahnungen und hohe Schadensersatzforderungen, indem Sie sich mit den rechtlichen Grundlagen vertraut machen.

Diese Veranstaltung gibt Ihnen einen rechtlichen Überblick zu den Themen:

  • Namensgebung: Es reicht nicht aus, dass die Wunschdomain noch verfügbar ist. Wer einen Namen und/oder eine Domain für sein Unternehmen verwendet, muss prüfen, ob Marken- oder Namensrechte verletzt werden. Andernfalls drohen Schadenersatzansprüche und der Verlust der Domain.

  • Impressum und Datenschutzerklärung: Jede geschäftliche Internetseite benötigt ein „Impressum“ mit Angaben zu Identität und Kontaktdaten des Anbieters. Der Nutzer Ihrer Internetseite muss über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung seiner Daten unterrichtet werden. Auch über eingesetzte Cookies, Analyse- bzw. Tracking-Tools sollten Sie informieren.

  • Urheberrecht: Auf fremden Inhalten ruhen auch fremde Rechte. Texte, Fotos, Bilder, Musik, Logos etc. – hier sind Urheber-, Marken oder Persönlichkeitsrechte zu beachten.

  • Abmahnungen: Trotz aller Vorkehrungen kann Sie auch eine Abmahnung treffen. Wie Sie auf eine Abmahnung reagieren können, wird ebenfalls Thema der Veranstaltung sein.

Referent: Rechtsanwalt Alexander Grundmann LL.M., Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Di, 29.05.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Keine Anmeldung mehr möglich
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: ja Termin vormerken

Ansprechpartner

Bildungs- und Wettbewerbsrecht

Phuong Thao Dinh Van

E-Mail dinhvan@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1332
Fax 0341 1267-1422