Die neue ISO 45001: 2018 – Arbeitsschutzsystem für Unternehmen

Ort: Chemiewerk Bad Köstritz GmbH, Heinrichshall 2, 07586 Bad Köstritz (Lageplan)

Kosten: 50,00 € (inkl. Unterlagen)

WebCode: IHK-3217

Die neue ISO 45001 beschreibt die Anforderungen an Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme und enthält eine Anleitung zur Umsetzung.

Die British Standards Institution hat angekündigt, den bisherigen Standard OHSAS 18001 drei Jahre nach einer Veröffentlichung der ISO 45001 zurückzuziehen. Damit wird in naher Zukunft die ISO 45001 der maßgebliche Standard für Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsysteme sein.

Die Veranstaltung ist Bestandteil der Reihe „Mitteldeutsches Firmenbesuchsprogramm“. Organisiert von den Kammern Ostthüringen zu Gera, Halle-Dessau und Leipzig. Ein Format für Unternehmen von Unternehmen – Dialog vor Ort! Sie sind herzlich eingeladen.

Programm:

  • Die neuen Herausforderungen der ISO 45001
    Beate Schnitzer, TÜV Thüringen e. V:
  • Erfahrungsbericht zur Umsetzung von Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen im Unternehmen
    Dr. Lars Böttcher, Chemiewerk Bad Köstritz GmbH
  • Möglichkeit zum Firmenrundgang

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Do, 13.09.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Anmeldung möglich
Kosten: 50,00 € (inkl. Unterlagen) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mail kulik@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1328
Fax 0341 1267-1422