Die Macht der Artikelstammdaten

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-3899

Daten sind die Basis der Digitalisierung, erfordern aber auch eine entsprechende Qualität. Welche Datenqualität liegt vor, was ist zur Datenqualitätsverbesserung zu tun und welche Einsparpotenziale (Kosten, Zeit, Reaktionsfähigkeit) lassen sich damit erschließen?

Anhand von Fallbeispielen werden die Anforderungen an eine digitalisierungsgerechte Datenqualität vorgestellt. Damit wird der Blick auf Schwachstellen im Datenbestand und daraus resultierende Ineffizienzen sowie Verluste in den Prozessen geschärft und es werden Lösungskonzepte zur Datenqualitätsverbesserung diskutiert.

Es wird gezeigt, wie mit den Mitteln der Digitalisierung die Potenziale der Artikelstammdaten besser erschlossen werden, um Produktkosten zu senken und Durchlaufzeiten zu verkürzen. Die Veranstaltung ist zugeschnitten für das produzierende Gewerbe mit eigener Konstruktions- und Fertigungsabteilung.

Als Referent und Praxispartner konnten wir Herrn Dr.-Ing. habil. Werner Grahl gewinnen.

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Do, 30.01.2020, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Noch 7 freie Plätze
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Foto von Christian Sablottny - Branchenberater für Industrie | Bau | Landwirtschaft
Branchenberatung Industrie | Bau | Landwirtschaft

Christian Sablottny

E-Mail sablottny@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1305
Fax 0341 1267-1420