Auftaktveranstaltung des "Ab in die Mitte!"-Wettbewerbs 2019 in Radeberg

Ort: Hotel Kaiserhof, Hauptstraße 62, 01454 Radeberg (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-3465

Der erfolgreiche Innenstadtwettbewerb "Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen" geht in seine 16. Runde.

Der Sächsische Staatsminister des Innern, Prof. Dr. Roland Wöller, wird als Schirmherr den Wettbewerb offiziell eröffnen und das neue Jahresmotto bekannt geben. Zur Einstimmung in den neuen Wettbewerb gibt es u. a.  interessante Vorträge, eine Podiumsdiskussionsrunde sowie den filmischen Rückblick auf das vergangene Wettbewerbsjahr. Zudem werden wichtige Informationen zur Teilnahme vermittelt. Bei einer Stadtführung am Vormittag kann die Innenstadt von Radeberg kennengelernt werden. Außerdem können fakultativ zwei Diskussionsforen besucht werden.

Zur Auftaktveranstaltung werden traditionell die Dokumentation des vergangenen Wettbewerbs 2018 sowie die Ausschreibungsunterlagen für das Wettbewerbsjahr 2019 ausgegeben. Das ausführliche Programm und alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf einen interessanten Erfahrungsaustausch. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist wie immer kostenfrei.

09:00 Historische Stadtführung mit Bierkutscher Ernst (fakultativ, ca. 75 Min.)
10:00 Anmeldung der Teilnehmer
10:30

Begrüßung
Dr. Gert Ziener, Geschäftsführer Grundsatzfragen der IHK zu Leipzig und Leiter des Organisationsbüros

10:45 Rückblick "Ab in die Mitte!" im Film
11:00 Grußwort und Bekanntgabe Jahresmotto Wettbewerb 2019
Prof. Dr. Roland Wöller, Sächsischer Staatsminister des Innern und Schirmherr des Wettbewerbs
11:15 Impulsvortrag
Christian Rost, Leiter Kreatives Sachsen - das Sächsische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft
11:45 Erhalten, Erkunden, Erleben - im Gespräch mit Wettbewerbsteilnehmern
Gerhard Lemm, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Radeberg
Jörg Jeromin, Bügermeister der Stadt Strehla
Raphael Kürzinger, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Reichenbach im Vogtland
Moderation: Prof. Ronald Scherzer-Heidenberger, HTWK Leipzig
12:45 Mittagspause
13:30 Wettbewerb 2019 - Sonderpreise, Meilensteine und Anregungen
Dr. Eddy Donat, Projektleiter im Gespräch mit
Frank Ortmann, Referatsleiter Handel, Handwerk, Tourismus, Dienstleitstungen im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Bert de Kruijk, Geschäftsführer der Flower and Shower GmbH
14:00 Diskussionsforen zur Beteiligung am Wettbewerb (fakultativ)
Forum 1: Wie interpretiere ich das aktuelle Wettbewerbsthema? - Ideenentwicklung

Impulsvortrag: Claudia Muntschick,  Kreatives Sachsen - das Sächsische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft
Moderation: Prof. Ronald Scherzer-Heidenberger, HTWK Leipzig
Forum 2: Zukunftsbilder unserer Städte - ist die Digitalisierung der neue (einzige) "Heilsbringer"?
Input und Moderation:
Dr. Tanja Korzer, urban management systems GmbH
Katrin Schade, Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft der Universität Leipzig
15:00 Zusammenführung und Auswertung der Ergebnisse des Workshops
15:30 Ausklang mit Kaffee und Kuchen

 

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Fr, 15.03.2019, 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Noch 100 freie Plätze
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Stadtentwicklung | Standortkooperation

Andrea Schötter

E-Mail schoetter@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1236
Fax 0341 1267-1422

Mediathek