53. Stammtisch Life Science: High-Tech Lösungen aus Leipzig

Ort: BIO CITY LEIPZIG, Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-982

Zytometrie und IT Sicherheit in der Medizin weitergedacht -Zwei junge Leipziger Unternehmen aus dem Umfeld der Lebenswissenschaften informieren zum Thema der realen Bedrohungen im Bereich IT-Sicherheit in Technik und Medizin und zur Chipzytometrie, welche Biomarker-Analysen ermöglicht.

Programm
17:00 UhrBegrüßung
Günther Fleck, Geschäftsführer, AGIL GmbH Leipzig
André Hofmann, Geschäftsführer, BIO-NET Leipzig GmbH
17:05 UhrPanikmache oder lebensnotwendig? IT-Security in Technik und Medizin
Jörn Hoffmann, Leiter IT-Security-Forschung bei quapona technologies GmbH
17:30 Uhr
Zellkraftwerks Chipzytometrie: Hard- & Software für explorative Biomarker-Analysen
Dr. Nancy Stanslowsky, Scientific Project Manager bei Zellkraftwerk GmbH
18:00 UhrFragerunde und Geselliger Erfahrungsaustausch

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Mi, 29.03.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Anmeldung möglich
Kosten: 0,00 € (frei) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Melanie Reichert

E-Mail reichert@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1273
Fax 0341 1267-1422