18. Sächsischer Energietag - "Neue Energiewelten"

Ort: LEAG Kraftwerk Lippendorf (Kommunikationszentrum), Hauptstraße 200, 04575 Neukieritzsch OT Lippendorf (Lageplan)

Kosten: 60,00 € (incl. MwSt.)

WebCode: IHK-3491

Klimaziele lassen sich nur gemeinsam mit der Wirtschaft erreichen. Ein Beitrag, den Unternehmen dazu leisten können, ist die Verbesserung der eigenen betrieblichen Energieeffizienz. Der traditionelle Energietag der sächsischen Industrie- und Handelskammern gibt Unternehmen eine Orientierungshilfe.

Der Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland ist nunmehr eingeleitet und wird nach dem Ausstieg aus der Kernenergie zu weiteren gravierenden Änderungen im Energiesystem führen. Die ständige Verfügbarkeit von Energie ist ein hohes Gut und wesentliche Grundlage unserer modernen Industriegesellschaft. Von der Regierung erwarten wir deshalb eine Politik, die Energieversorgung auch in Zukunft sicher, bezahlbar und umweltverträglich gestaltet und die Wirtschaft vor massiven Nachteilen im globalen Wettbewerb schützt.

So vielfältig aber das Thema, so groß ist das tägliche Angebot an Informationen und Produkten. Um zukunftssichere Entscheidungen für die betriebliche Energiewirtschaft treffen zu können, sind Unternehmen auf stabile energiepolitische Rahmenbedingungen und energiewirtschaftlichen Sachverstand angewiesen.

Programm:

08:30 Uhr Registrierung der Teilnehmer
09:00 Uhr

Eröffnung durch die IHK zu Leipzig
Dr. Norbert Menke (Vorsitzender Energieausschuss der IHK zu Leipzig)

09:15 Uhr

Begrüßung LEAG (Flexibilität des Kraftwerkes, Perspektiven)
Christian Rosin (Kraftwerksleiter; LEAG)

09:30 Uhr

Energiepolitik in Brüssel und Berlin: Was kommt 2019
Dr. Sebastian Bolay (Koordination Energiepolitik, Strommarkt, erneuerbare Energien; DIHK)

10:00 Uhr

Stabilität und Flexibilität des Energieversorgungssystems
Frank Mehlow (Leiter Energiewirtschaft; LEAG)

10:30 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr

Potenziale der Elektromobilität im urbanen Raum
Dr. Maik Piehler (Prokurist und Bereichsleiter Marktsteuerung; Stadtwerke Leipzig)

11:30 Uhr

Preisschwankungen bei der Energiebeschaffung clever nutzen
Henry Hesselbarth (Teamleiter Geschäftsbetreuung, Energiehandel; Stadtwerke Leipzig)

12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr

Flexibilisierung von KWK-Anlagen
Adi Golbach (Geschäftsführer; KWK kommt Adi Golbach UG)

13:30 Uhr

Strukturwandel in Sachsen
Werner Bohnenschäfer (Projektleiter; Metropolregion Mitteldeutschland)

14:00 Uhr

Energieeffizienz durch Isolierungen – Was ist möglich?
Stephan-F. Reichinger (DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG)

14:30 Uhr

Digitalisierung des Stromnetzes – mögliche Folgen und die Alternative
Dipl.-Ing. für Elektrotechnik Manfred Zwarg

15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Rundgänge (3 Führungen durch das Kraftwerk)
17:00 Uhr Ende

 

Termine

Datum / Uhrzeit Verfügbarkeit
Di, 09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Noch 65 freie Plätze
Kosten: 60,00 € (incl. MwSt.) Anmeldung erforderlich: ja Anmelden
Termin vormerken

Ansprechpartner

Foto von Jens Januszewski - Energieberater und Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt
Energieberatung | Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt

Jens Januszewski

E-Mail januszewski@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1263
Fax 0341 1267-1422