17. Sächsischer Energietag - "Zündstoff für die Zukunft"

Ort: Tagungszentrum Freiberg, Halsbrücker Str. 34, 09599 Freiberg (Lageplan)

Kosten: 60,00 €

WebCode: IHK-2956

Die nunmehr 17. Auflage des Energietages informiert neben aktuellen Entwicklungen in der Energiepolitik und bestehenden Förderinstrumenten auch über interessante Beispiele aus der Praxis für mehr Energieeffizienz in Unternehmen der Region.

Der Energietag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der sächsischen IHKs mit Unterstützung der Sächsischen Energieagentur (SAENA). Er soll Unternehmen unterstützen, die betriebliche Energieeffizienz erfolgreich zu verbessern.

Während sich im Vormittagsteil kompetente Vertreter aus Politik und Wirtschaft mit aktuellen energiepolitischen Entwicklungen beschäftigen, erwarten die Teilnehmer am Nachmittag Berichte aus der Praxis zur Umsetzung von Effizienzmaßnahmen und zur Wirksamkeit von Energienetzwerken als Plattform des Erfahrungsaustausches.

Programm
08:30 UhrAnmeldung und Registrierung
09:00 UhrBegrüßung
Hans-Joachim Wunderlich, Hauptgeschäftsführer, IHK Chemnitz
09:15 UhrGrußwort und Übergabe von Gewerbeenergiepässen an sächsische Unternehmen
Stefan Brangs, Staatssekretär, Sächsisches Staatsministerium
für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
10:00 UhrAktuelle Energiepolitik aus Sicht eines Netzbetreibers
Steffen Bartzsch, Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH
10:30 UhrFördermöglichkeiten im Energiebereich und Erfahrungen der Netzwerkarbeit in Sachsen
Dr. Hagen Hilse, GICON - Großmann Ingenieur Consult GmbH
11:00 UhrEnergieeffizienz - Nutzen der Netzwerke in der Praxis
Dr. Klaus Hoffmann, Heos Energy GmbH
11:15 UhrSmart Meter - aktueller Status und wie Unternehmen vom neuen Messstellenbetriebsgesetz profitieren
Marcus Edler, Alexander Rockmann, Stadtwerke Leipzig GmbH
11:45 UhrMittagspause
13:00 UhrEnergiedatenerfassung in der Praxis
Helmut Fesch, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
13:30 UhrEnergieeffiziente Kälteerzeugung aus Abwärme
Bernd Hebenstreit, EAW Energieanlagenbau GmbH Westenfeld
14:00 UhrDruckluft als Nebenprodukt der Wärmeerzeugung
Michael Portwich, altAIRnative GmbH
14:30 UhrKaffeepause
15:00 UhrEnergieeffiziente Hallenheizung mit Dunkelstrahlern und Luftkollektoren
Volker Socher, ETAPART GmbH
15:30 UhrOptimierung von Thermoprozessanlagen - Energieeffizienz, Produkt- und Prozessoptimierung
Philipp Pietsch, DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
16:00 UhrFührung durch das DBI
17:00 UhrEnde der Veranstaltung

Ansprechpartner

Foto von Jens Januszewski - Energieberater und Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt
Energieberatung | Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt

Jens Januszewski

E-Mail januszewski@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1263
Fax 0341 1267-1422