Recyclingbörse (IHK)

Lange bevor das neue Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz in Kraft trat, waren gewerbliche Abfallerzeuger und -besitzer interessiert, Abfälle möglichst zu vermeiden oder zu verwerten, anstatt zu beseitigen. Dieses seit Jahren zunehmende unternehmerische Interesse an der IHK-Recyclingbörse ist heute aktueller denn je. Jedes interessierte Unternehmen kann mit der IHK-Recyclingbörse konkrete und geldwerte Vorteile erzielen:

 

  • Kostenvorteile durch Senkung teurer Beseitigungskosten
  • Erkundung neuer Entsorgungsmöglichkeiten
  • überregionale, d. h. nationale und EU-weite Markttransparenz
  • inner- und überbetriebliche Ressourcenschonung und Förderung der Kreislaufwirtschaft
  • innerbetriebliche Abfallvermeidung und Abfallverwertung
  • eigenverantwortlicher Beitrag von Unternehmen zum Umweltschutz

Datenbanken/Börsen

Ansprechpartner

Umweltberatung

Olaf Lehmann

E-Mail lehmann@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1262
Fax 0341 1267-1422