Websites erfolgreich erstellen - was wichtig ist und welche Systeme es gibt

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Startup | Wachstum | Neuausrichtung | E-Business | Kleinunternehmerservice

16.04.2019

Eine Website zu erstellen ist heutzutage durch eine große Auswahl an leicht bedienbaren Systemen nicht mehr schwer. Doch wie wird daraus eine gute Website, welche gängigen OpenSource- und Baukastensysteme gibt es eigentlich und wo sind deren Grenzen? Antworten erhalten Sie in dieser Veranstaltung.

Eine gute Website ist oftmals ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Leistungen und Angebote können verständlich dargestellt und Vertrauen geweckt werden und nicht zu letzt soll sie zur Kontaktaufnahme, zum Kauf oder zur Beauftragung führen. Doch wie schafft man das? Hierfür gibt es viel zu beachten, von strategischen Fragestellungen über gute Inhalte bis zur Suchmaschinenoptimierung.

Eine Website zu erstellen ist heutzutage z.B. mit Hilfe der zahlreichen Bauskastensysteme und Vorlagen auch ohne oder mit wenig Unterstützung von Dienstleistern grundsätzlich möglich. Dennoch stellen sich zu Beginn sehr viele Fragen und am Ende ist das Ergebnis häufig nicht optimal.

Mit dieser Veranstaltung erhalten Sie zum einen Hinweise, was eine gute Website ausmacht. Zum anderen geben wir Ihnen eine Übersicht über die gängigen Systeme (z.B. Jimdo oder auch WordPress), deren Unterschiede, Vorteile und auch Grenzen. Mit dem Referenten Thomy Roecklin (Thomy Roecklin Digital) können zudem individuelle Fragen besprochen und Erfahrungen ausgewertet werden.

INHALTE

Part 1: Was macht eine gute Website aus

  • Der optimale Startseitenaufbau
  • Seitenstruktur und erprobte Unterseiten
  • Handlungsaufforderung (Call to Action)
  • SEO-Basics
  • Bilder-SEO
  • Wichtige Kennzahlen am Beispiel Google Analytics (z.B. Sitzungsdauer, Absprungrate)

Part 2: Systeme im Vergleich

  • Anfänger: Jimdo, Wix, Squarespace
  • Fortgeschritten - Profi: WordPress, Drupal, Joomla, Webflow
  • Profi: Typo3

Die Veranstaltung richtet sich an alle Gründer und kleinere Unternehmen, die (mit wenig Budget) eine neue Website erstellen oder eine bestehende Seite optimieren möchten.

Hinweis: Die Parkplatzkapazitäten vor der IHK zu Leipzig sind begrenzt. Bitte nutzen Sie auch die umliegenden Parkmöglichkeiten.

Ansprechpartner

E-Business | E-Government

Jenny Krick

E-Mail krick@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267 - 1176
Fax 0341 1267 - 1420