Stammtisch Life Sciences am 5. Dezember: Zelltherapeutika im Fokus

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Innovation und Umwelt

28.11.2018

Die Zelltherapeutika gehören zu den Arzneimitteln für neuartige Therapien (ATMP) und erhielten durch die Zulassung der CAR-T Zelltherapeutika von Gilead und Novartis gegen spezielle Leukämien in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit.

Die Sicherheit und Wirksamkeit der Produkte muss durch hohe Anforderungen an die Qualität gewährleistet werden. So müssen Hersteller ein Qualitätsmanagementsystem nach speziellen Good Manufacturing Practice (GMP) Guidelines einführen und aufrechterhalten. Die Referenten des Stammtisch Life Sciences werden über die Besonderheiten der Herstellung und den Anforderungen an das Qualitätsmanagement einer besonderen komplexen Klasse von Pharmazeutika, den Zelltherapeutika berichten.

Weitere Details und Möglichkeiten zur Anmeldung zum Stammtisch Life Sciences am 5. Dezember 2018.

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mail kulik@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1328
Fax 0341 1267-1422

Mediathek