Sommerakademie für die regionale Wirtschaft vom 24. bis 31. August

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Standortpolitik | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Aus- und Weiterbildung | Innovation und Umwelt | International | Recht und Steuern | Presse

11.08.2020

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig und die Handwerkskammer zu Leipzig laden vom 24. bis 31. August 2020 zur traditionellen Sommerakademie für die Wirtschaft der Region Leipzig.

Führungskräfte, Ausbilder, Mitarbeiter, Existenzgründer, Geschäftsführer und alle wirtschaftlich Interessierten können aus rund 20 Seminaren und Workshops zu verschiedensten Themen wählen und sich einen individuellen Sommerkursplan zusammenstellen. 

Die diesjährige Sommerakademie hat beispielsweise Crashkurse zu Arbeitsrecht, Umsatzsteuer oder Buchführung, Vorträge zu Reichweitensteigerung im Internet, Telefonkommunikation und New Work oder ein "Business-Knigge"-Tagesseminar im Angebot. 

Das vollständige Programm mit detaillierten Informationen sowie Anmeldemöglichkeit zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es unter:
www.leipzig.ihk.de/sommerakademie
 

Ansprechpartner

Bildungspolitik | Geschäftsfeldmanagerin Aus- und Weiterbildung

Katja Herrfurt

E-Mailherrfurt@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1354
Fax0341 1267-1422

Mediathek