Sommerakademie 2019: Workshop Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Neuausrichtung | E-Business

03.07.2019

Die digitalen Technologien haben Einfluss darauf, wie Unternehmen in der Zukunft Umsätze erwirtschaften. Um deren Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, sind Unternehmen daher gut beraten, ihre Geschäftsmodelle zu prüfen und über neue digitale Produkte und Dienstleistungen nachzudenken.

In diesem Workshop, der vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards durchgeführt wird, werden folgende Themen übermittelt und erarbeitet:

  • Wie können neue digitalisierte und datenbasierte Geschäftsmodelle und Dienstleistungen generiert werden?
  • Wie entwickelt man diese und berücksichtigt dabei die Kundenperspektive?
  • Welche Teile der Wertschöpfungskette sollten digitalisiert werden?
  • Welche Rolle spielen dabei neue Technologien und elektronische Standards?
Agenda                   
15:00 - 15:15 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer und des Mittelstand 4-0-Kompetenzzentrums eStandards
15:15 - 15:30 Uhr Impulsvortrag: Digitale Transformation der Geschäftsmodelle und eStandards
15:30 - 16:15 Uhr Entwicklung einer digitalen Value Proposition Interaktive Workshopphase + Diskussion
16:15 - 16:30 Uhr Pause
16:30 - 17:15 Uhr Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle - Analogien aus anderen Bereichen Interaktive Workshopphase + Diskussion
17:15 - 17:30 Uhr Zusamenfassung und nächste Schritte
17:30 - 18:00 Uhr Diskussion mit Möglichkeit individueller Gespräche und gemeinsames Netzwerken

Zum Veranstaltungsflyer

Der Workshop findet im Rahmen der Sommerakademie statt und ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte verbindlich an.

Hinweis Fotoaufnahmen:

Bei der Veranstaltung werden durch das Kompetenzzentrum Foto- und Filmaufnahmen für deren Website, Social Media-Kanäle und Printmedien angefertigt. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden.

Beim Betreten der Veranstaltungsräume werden die anwesenden Personen gefragt, ob Sie im Falle einer Abbildung ihrer Person in die unentgeltliche Veröffentlichung einwilligen. Personen, die die Einwilligung nicht erteilen, werden entsprechend kenntlich gemacht, um eine versehentliche Abbildung zu vermeiden, bzw. diese in Film- und Fotomaterial unkenntlich zu machen.

Wenn Sie wissen möchten, wie das Kompetenzzentrum mit personenbezogenen Daten umgeht, lesen Sie deren Datenschutzerklärung.

Hinweis Parkplätze:
Bitte beachten Sie, dass die kostenfreien Gästeparkplätze der IHK zu Leipzig begrenzt sind. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe befinden sich auf dem öffentlichen Park­platz vor unserem Gebäude und am Naturkundemuseum.

Ansprechpartner

E-Business | E-Government

Jenny Krick

E-Mail krick@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267 - 1176
Fax 0341 1267 - 1420