Sommerakademie 2019: Fachkräftemangel – Was tun?

09.07.2019

Lernen Sie rechtliche und strategische Handlungsoptionen zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung kennen!

Das anhaltende Wirtschaftswachstum, vermehrte Altersabgänge und eine hohe Fluktuation sorgen am Arbeitsmarkt für immer mehr Dynamik. Schwierigkeiten bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen und der Gewinnung von ausreichend qualifizierten Mitarbeitern beeinträchtigen laut der im Frühjahr 2019 durchgeführten Konjunkturumfrage der IHK zu Leipzig Unternehmensentwicklungen mehr als die steigenden Personalkosten.

In der Arbeitswelt 4.0 wird es zudem immer schwieriger, die hochspezialisierten und passenden Mitarbeiter zu halten. Welche rechtlichen und steuerrechtlichen Instrumente den Personalverantwortlichen dabei helfen, Job-Hopping zu vermeiden und die Mitarbeiterbindung zu erhöhen, wird Gegenstand der Veranstaltung sein. Außerdem bekommen Sie Hinweise zur praktischen Umsetzung der vorgestellten Instrumente.

Agenda

16:00 - 16:05 Uhr Begrüßung
16:05 - 17:00 Uhr

Mitarbeitergewinnung

  • Außerdarstellung, Akquise, Ausbildung, Wechselprämien,
  • Leiharbeiter, Personalvermittlung
  • Wettbewerbsverbot und unzulässige Abwerbung
 
17:00 - 17:15 Uhr Pause
17:15 - 18:30 Uhr

Mitarbeiterbindung: Was habe ich davon?

  • Home-Office-Vereinbarungen
  • Einsatz von Wettbewerbsverboten
  • Fortbildungsvereinbarung mit Rückzahlungsklausel
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Bleibe- oder Treueprämie
 
18:30 - 19:00 Uhr Diskussion mit Möglichkeit individueller
Gespräche und gemeinsames Netzwerken

Unsere Referenden sind spezialisierte Fachanwälte der Kanzlei Korn & Letzas Rechtsanwälte PartG mbB - Dr. Thilo H. Korn, LL.M., Dr. Dagmar Unger-Hellmich und Thomas Nicklisch.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Ansprechpartner

Beschäftigungspolitik und Fachkräftesicherung

Dr. Elena Temper

E-Mail temper@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1322
Fax 0341 1267-1422