Projekte zur Fachkräftesicherung im Landkreis Leipzig gesucht

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Standortpolitik

22.08.2019

Um Schüler für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern und den Fachkräftenachwuchs für diese Bereiche zu stärken, ruft die regionale Fachkräfteallianz Leipzig Unternehmen und Institutionen zur Einreichung von Projekten in Schulen und Hochschulen auf.

Im Mittelpunkt stehen Projekte, die in Kooperation mit kleinsten und kleinen Unternehmen mit Sitz im Landkreis Leipzig stattfinden. Firmen und Institutionen können Projektanträge beim Landkreis Leipzig bis zum 6. September 2019 einreichen.

Anliegen der regionalen Fachkräfteallianz Leipzig ist das frühzeitige Heranführen von Schülern an interessante Themen im MINT-Bereich. Unternehmen übernehmen eine praxisnahe Begleitung und können im weiteren Verlauf auch ihre potenziellen Arbeits- und Fachkräfte kennenlernen und binden.

Die Auswahl der Projekte erfolgt unter Berücksichtigung der vorhandenen Haushaltsmittel in einem zweistufigen Auswahlverfahren. Ausgewählte Projekte erfahren eine Förderung der Sächsischen Aufbaubank.

Weitere Details

Ansprechpartner

Beschäftigungspolitik und Fachkräftesicherung

Dr. Elena Temper

E-Mail temper@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1322
Fax 0341 1267-1422

Mediathek