Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler

Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Startup | Wachstum | Erfolgskurs | Neuausrichtung | E-Business

28.05.2019

Für Händler liegt die Option des Onlineverkaufs auf der Hand und viele sind den Weg bereits gegangen. Doch auch für andere Branchen wie z.B. Dienstleistung bieten die Möglichkeiten des E-Commerce viel Potential. Für alle stellen sich ähnliche Fragen, die in dieser Veranstaltung beantwortet werden.

Wie kommen Unternehmen zu einem eigenen Onlineshop? Wann und für welche Zwecke lohnt sich ein Shop überhaupt und welche Kosten sind zu erwarten? Sie erhalten in dieser Veranstaltung einen Einblick in den Vertriebskanal Onlineshop und es werden Möglichkeiten und Chancen für alle bestehenden und neuen Unternehmen aufgezeigt. Zusätzlich werden die wichtigsten Aspekte der Suchmaschinenoptimierung beleuchtet um aufzuzeigen, wie Unternehmern mit ihrem Webauftritt vor allem langfristig Erfolg haben können. Als Experten führen Stefanie Gottwald von René Falk Management GmbH sowie Kristin Gogolok (Gogolok Online-Marketing) durch die Veranstaltung und stehen für Fragen zur Verfügung.

Themenschwerpunkte

1.) E-Commerce

  • Was ist das? Was gehört alles dazu?
  • Welche Möglichkeiten haben Unternehmen (unter der Zielstellung mehr Kunden zu erreichen)?

2.) "Wie geht Onlineshop"

  • Was macht gute Shops aus
  • An was muss man alles denken --> Schritte zum eigenen Shop
  • Welche Stolpersteine gibt es

3.) Welche Kosten sind zu erwarten

  • Was sind Kostentreiber
  • Einmalige vs. Laufende Kosten
  • Wo sollten sich Unternehmen Hilfe suchen / Was kann man selbst

4.) Suchmaschinenoptimierung (SEO)

  • Mit SEO langfristig zum Erfolg
  • Keywordanalyse &  Onpage-Optimierung
  • Verlinkung im Internet & Social Media (Offpage-Optimierung)
  • kurzfristiges Hilfsmittel: Suchmaschinenwerbung (SEA)


Weitere Details zum Thema und zur Veranstaltung:

Viele kleine und mittelständische Unternehmen sehen sich aktuell mit der Fragestellung konfrontiert, ob sie den Weg in die Welt des E-Commerce wagen sollen. Oder vielleicht sogar müssen…? Gerade in Zeiten der voranschreitenden Digitalisierung scheint es wichtiger denn je auf zeitgemäße und neue Vertriebskanäle zu setzen. Viele Unternehmen kämpfen allerdings noch mit Unsicherheiten bezüglich digitaler Standards und Trends.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir etwas Licht ins Dunkel bringen und aufzeigen, dass ein eigener Onlineshop keine Hürde, sondern viel mehr eine Chance ist, die vor allem neue Kundenpotentiale mit sich bringt. Gleichzeitig soll der Vortrag sensibilisieren, mit welchen Fragestellungen man sich im Vorfeld unbedingt auseinandersetzen sollte: Was gibt es auf dem Weg zum eigenen Onlineshop alles zu beachten, auf welche Stolpersteine kann man treffen, welche Faktoren muss man bei der Budgetplanung beachten usw. Ebenso werden wir darüber sprechen was einen guten Onlineshop ausmacht. Als Unternehmer hilft es Ihnen Ihr Bewusstsein dafür zu schärfen, was für den Einstieg essentiell ist und was man eher als Ausbaustufe betrachten kann.

Ohne ein Online-Marketing Konzept funktioniert allerdings der beste Onlineshop nicht. Denn Unternehmen möchten natürlich vor allem eins; von potentiellen Kunden gefunden werden. Suchmaschinenoptimierung ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg im Netz. Wir gehen in unserem Vortrag auf Optimierungsmöglichkeiten auf der Website (Onpage-Optimierung) und außerhalb der Website (Offpage-Optimierung) ein.

Besonders wichtig ist es, seine potentiellen Kunden gut zu kennen. Nach welchen Schlagworten wird häufig bei Google gesucht? Aus diesem Grund gehen wir außerdem auf das Thema Keywordanalyse ein. Wer die Sprache seiner Kunden spricht, kann einen soliden Online Shop aufbauen. Ziel des Vortrages soll es sein, unseren Zuhörern die Basics guter Suchmaschinenoptimierung an die Hand zu geben.

Ansprechpartner

E-Business | E-Government

Jenny Krick

E-Mail krick@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267 - 1176
Fax 0341 1267 - 1420