Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung

International | Startup | Wachstum | Erfolgskurs | Neuausrichtung | Nachfolge | Presse

29.08.2019

Unternehmen können sich sowohl allgemein zu Markteinstiegsmöglichkeiten in Zentralasien informieren (Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Tadschikistan, Turkmenistan), als auch zu konkreten Vorhaben individuell beraten lassen.

Programm:

10:00

Begrüßung und Eröffnung
IHK zu Leipzig
10:05 Geschäftsklima in Zentralasien
  • Eckdaten, Branchen, SWOT-Analyse: Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Tadschikistan und Kirgistan. Potenzial und Chancen
  • Projekt "Neue Seidenstraße“  – Möglichkeiten für deutsche Unternehmen

    Dr. Alexander Spaak, AHK, Delegierter der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien
 
11:00

Markteinstieg in Kasachstan

  • Allgemeines zum Markteintritt
  • Arbeits- und migrationsrechtliche Neuerungen
  • Steuerliche Aspekte
  • Vertragsgestaltung und Sicherungsmittel
  • Fördermöglichkeiten für Investitionsprojekte
  • Effizientes Handeln in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

    Michael Quiring, Rödl & Partner, Rechtsanwalt und stellv. NL-Leiter
 
11:45

Erfahrungsbericht
Olaf Schmidt, SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH, Leiter BERGBAU International

12:00 Networking und Mittagsimbiss
13:00 Individuelle Beratungsgespräche á 45 Min.
zu konkreten Geschäftschancen in Zentralasien (anmeldepflichtig). Abklärung konkreter Unterstützungsmaßnahmen zum Markteintritt und zur Geschäfts- oder Vertriebspartnersuche.
Dr. Alexander Spaak, AHK, Delegierter der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien
18:00 Ende der Veranstaltung

 

Ansprechpartner

Consulting International

Natalia Kutz

E-Mail kutz@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1245
Fax 0341 1267-1420