Konjunktur: Regionale Wirtschaft blickt in Top-Verfassung skeptischer in Zukunft

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Standortpolitik | Erfolgskurs

09.11.2018

Die gewerbliche Wirtschaft präsentiert sich laut der aktuellen Konjunkturbefragung der IHK zu Leipzig im Herbst 2018 weiterhin mit einer Geschäftslage auf Spitzenniveau. Der Geschäftsklima-Index geht allerdings erstmals seit Ende 2016 zurück.

Die Umfrageergebnisse zeigen die regionale Wirtschaft in TOP-Verfassung. Die Geschäftserwartungen fallen hingegen verhaltener aus als noch im Frühjahr. Der IHK-Geschäftsklima-Index sinkt um 4 auf nunmehr 134 Punkte. Neben dem allgegenwärtigen Fachkräftemangel geben steigende Arbeitskosten und Kraftstoffpreise den Unternehmen Anlass zu zurückhaltenden Prognosen.

An der IHK-Konjunkturbefragung beteiligten sich 638 Unternehmen aller Branchen und Größenklassen, die insgesamt rund 36.000 Beschäftigte repräsentieren.

Ansprechpartner

Konjunktur | Statistik

René Schumann

E-Mail schumann@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1254
Fax 0341 1267-1422

Mediathek