Jetzt teilnehmen: Umfrage zum Onlineverkauf ins Ausland

Handel | Logistik | Verkehr | International | Startup | Wachstum | Erfolgskurs | Neuausrichtung

23.04.2019

Mit einer aktuellen Befragung will ibi research an der Universität Regensburg in Kooperation mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag ermitteln, wie Online-Händler beim internationalen Handel vorgehen.

Deutsche Unternehmen nutzen zunehmend die Chance, Waren und Dienstleistungen auch direkt an Kunden im Ausland zu verkaufen. Mit der Online-Umfrage werden wesentliche Kriterien des Auslandsgeschäftes bei Online-Händlern untersucht. Dazu zählen vor allem rechtliche Rahmenbedingungen, Vertriebskanäle, Marketing, Logistik und Zahlungsverfahren.

Händler profitieren durch die Teilnahme an der Umfrage, da durch die Befragung ein Überblick über den aktuellen Stand zum internationalen E-Commerce entsteht. Wer sich an der Erhebung beteiligen möchte, benötigt für das Ausfüllen des Fragebogens etwa 10 bis 15 Minuten.

Zum Fragebogen

Ansprechpartner

Consulting International

Christina Goldbergk

E-Mail goldbergk@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1323
Fax 0341 1267-1420

Mediathek