Hohe EU-Förderung für Ausbau von Informations- und Kommunikationstechnologien

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Innovation und Umwelt

06.06.2019

Für den Ausbau von Informations- und Kommunikationstechnologien stehen in der letzten Ausschreibungsrunde des aktuellen europäischen Rahmenprogramms für Forschung und Innovation "Horizon 2020" noch über 900 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung.

Die Förderung modernster Informations- und Kommunikationstechnologien soll den internationalen Austausch von Ideen und die Entwicklung gemeinsamer Projekte in der europäischen Wirtschaft weiter vorantreiben.

Die ersten Abgabefristen für Anträge enden Mitte November 2019. Das Themenspektrum umfasst unter anderem:

•           Robotik, künstliche Intelligenz und Photonik

•           Hochleistungsrechner und "Big Data"

•           5G und die nächste Generation des Internets

•           "Digital Innovation Hubs", Plattformen und Piloten

•           IT-Sicherheit

Über die neuen, umfangreichen Fördermöglichkeiten können sich Unternehmen in einer Veranstaltung am 26. Juni 2019 von 17 bis 19 Uhr in der BIO CITY Leipzig informieren.  

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mail kulik@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1328
Fax 0341 1267-1422

Mediathek