Haushaltspolitik von Bund und Ländern unter der Lupe im DIHK-Newsletter

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Recht und Steuern

18.09.2018

Der aktuelle Newsletter "Steuern, Finanzen, Mittelstand" informiert über die neueste Rechtsprechung unter anderem zur Freigrenze bei Sachbezügen und zur Verfassungsmäßigkeit der gewerbesteuerlichen Hinzurechnungen.

Zugleich wird die Frage aufgeworfen, wann, wenn nicht jetzt die Zeit "überreif" für Steuerentlastungen ist. Im Newsletter finden Sie weiterhin eine Erläuterung der aktuellen Daten zur Haushaltspolitik von Bund und Ländern.

DIHK-Newsletter "Steuern, Finanzen, Mittelstand" September 2018

 

 

Ansprechpartner

Consulting Steuern

Andrea Schäfer

E-Mail schaefer@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1405
Fax 0341 1267-1420

Mediathek