Große Resonanz auf IHK-Projekt „Robotik im Schulalltag“

Aus- und Weiterbildung

04.07.2019

82 Schulen und damit fast jede vierte Schule der Region Leipzig haben sich für das deutschlandweit einzigartige IHK-Schulprojekt „Robotik im Schulalltag“ beworben. Die IHK zu Leipzig stellt zum neuen Schuljahr insgesamt 158 Roboterbausätze zur Verfügung.

32 Schulen in der Stadt Leipzig sowie den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen – darunter elf Gymnasien, zehn Oberschulen, neun Grundschulen, ein Berufliches Schulzentrum und eine Förderschule – erhalten über das IHK-Projekt jeweils bis zu sechs Roboterbausätze, abhängig von der bereits vorhandenen Ausstattung.

Weiterhin unterstützt die IHK die Schulen bei der Qualifizierung von Robotik-Kursleitern. Zudem werden 17 Schulen aus den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig mit Mobilitätsprämien bei Fahrten zu auswärtigen Angeboten bezuschusst.

Mit dem Projekt möchte die IHK zu Leipzig Schülerinnen und Schüler für Elektronik, Technik, Mechanik und Programmierung begeistern und so Nachwuchskräfte für die regionalen Unternehmen gewinnen.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Bildungspolitik

Silvia Tautz

E-Mail tautz@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1555
Fax 0341 1267-1422

Mediathek