Förderprogramm "Wissenschaft trifft Wirtschaft" startet

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Innovation und Umwelt

23.04.2019

Das neue Programm der Universität Leipzig fördert den Technologie- und Wissenstransfer in die regionale Wirtschaft.

Gemeinsames Ziel dabei ist, betriebliche Innovationsprozesse zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu befördern. In den unterschiedlichsten Formaten sollen innerhalb einer solchen Kooperation Verbundprojekte in den unterschiedlichsten Bereichen entstehen. Dazu gehören Forschung und Entwicklung, Auftragsforschung, Gutachten und Studien, Coachings oder Beratungen, die sich der Unterstützung von Technologie-, Prozess- und Organisations­innovationen, von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen oder der Unterstützung bei deren Marktzutritt zuordnen lassen. Universitäre Kosten innerhalb der Projekte werden gefördert.

Unternehmen können ihre Vorhaben, Projekte oder Ideen bis 5. Mai 2019 einreichen.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mail kulik@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1328
Fax 0341 1267-1422

Mediathek