Ehrung für die besten Azubis der Wirtschaftsregion Leipzig

Presse

28.09.2017

Mit einem großen "Abend der Auszeichnungen" hat die IHK zu Leipzig am heutigen Abend im Haus Leipzig Spitzenleistung und ehrenamtliches Engagement in der Ausbildung gewürdigt.

Für ihre Spitzenleistung wurden die 24 besten Ausbildungsabsolventen des aktuellen Abschlussjahrgangs aus der Wirtschaftsregion Leipzig ausgezeichnet. Für ihr langjähriges Engagement in der beruflichen Bildung wurden zudem 92 ehrenamtlich tätige Prüferinnen und Prüfer geehrt.

"Die besten Auszubildenden und heutigen Jungfacharbeiter, die besten Ausbildungsunternehmen sowie langjährig tätige ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer auf gemeinsamer Bühne zu würdigen macht eindrucksvoll deutlich, dass nur durch das Zusammenspiel aller Beteiligten solche herausragenden Ergebnisse erreichbar sind", sagte Annekatrin Michler, Vizepräsidentin der IHK zu Leipzig. Die jungen Spitzen-Nachwuchskräfte ermunterte sie, weiterzumachen: "Betrachten Sie Ihren Ausbildungsweg hier und heute nicht als beendet. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung wo es nur geht."

Die Besten in ihrem Beruf
Die feierliche Auszeichnung der 24 besten Jungfacharbeiter aus der Leipziger Wirtschaftsregion bildete den Höhepunkt des Abends. Die 11 jungen Frauen und 13 jungen Männer haben in diesem Jahr ihre Ausbildung mit "sehr gut" abgeschlossen und sind die jeweils Besten in ihrem Beruf. 20 kommen aus der Stadt Leipzig, der Landkreis Leipzig ist mit zwei und der Landkreis Nordsachsen ebenfalls mit zwei ausgezeichneten Absolventen vertreten. 15 der regionalen Besten zählen mit ihrer Abschlussnote sogar zu den sachsenweit besten Jungfacharbeitern.

Die berufliche Bildung lebt vom Ehrenamt
Richtig voll wurde die Bühne bei der Ehrung der ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer für ihr langjähriges freiwilliges Engagement in der beruflichen Bildung. 69 Prüfer bekamen die Urkunde für ihr zehnjähriges Jubiläum, 23 Prüfer für ihr zwanzigjähriges Jubiläum überreicht. Das Ehrenamt ist eine tragende Säule der beruflichen Bildung und verkörpert das Selbstverständnis der IHK-Organisation: aus der Wirtschaft für die Wirtschaft. Rund 1 800 ehrenamtliche Prüfer wirken im IHK-Bezirk Leipzig in rund 400 Prüfungsausschüssen in der beruflichen Erstausbildung und Fortbildung mit und nehmen jährlich etwa 11 000 Aus- und Weiterbildungsprüfungen ab.

Die IHK zu Leipzig braucht immer Verstärkung für ihre Prüfungsausschüsse. Interessierte können jederzeit Kontakt mit der IHK aufnehmen oder sich informieren unter: www.leipzig.ihk.de/pruefer

Ansprechpartner

Foto von Jörg Hübner - Leiter Kommunikation | Öffentlichkeitsarbeit
Leiter Kommunikation | Öffentlichkeitsarbeit

Jörg Hübner

E-Mail huebner@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1173
Fax 0341 1267-1474