Drei Leipziger unter Deutschlands besten Azubis

Presse

09.12.2019

Drei Nachwuchsfachkräfte aus der Wirtschaftsregion Leipzig gehören zu Deutschlands besten Ausbildungsabsolventen des Jahres 2019: die an der Universität Leipzig ausgebildete Tierpflegerin Michelle Oertel, Markus Naujoks mit dem deutschlandweit besten Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik bei der Schenker Deutschland AG in Leipzig sowie der Eisenbahner im Betriebsdienst Mario Winkelbauer, ausgebildet bei der DB Netz AG in Leipzig. Am heutigen Montagabend werden die deutschlandweit insgesamt 206 besten IHK-Azubis bei einem großen Festakt in Berlin vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek ausgezeichnet. 

Dr. Thomas Hofmann, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig: „Zu den herausragenden Ergebnissen gratulieren wir auf das Herzlichste. Solche Spitzenleistungen sind die beste Werbung für die duale Ausbildung als auch für unseren Wirtschaftsstandort."

Die Bundesbesten hatten in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern die höchsten Punktzahlen in ihren Berufen erreicht – und das bei deutschlandweit knapp 300.000 Prüfungsteilnehmern. Im IHK-Bezirk Leipzig hatten im Winter und Sommer 2019 insgesamt mehr als 3.300 Jugendliche eine duale Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Ansprechpartner

Foto von Jörg Hübner - Leiter Kommunikation | Öffentlichkeitsarbeit
Leiter Kommunikation | Öffentlichkeitsarbeit

Jörg Hübner

E-Mail huebner@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1173
Fax 0341 1267-1474