Bergfest beim Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Chemnitz

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Innovation und Umwelt | E-Business

08.08.2019

Betrieb 4.0 machen! Unter diesem Motto unterstützt das Kompetenzzentrum seit drei Jahren mittelständische Unternehmen in Sachsen bei der Erschließung der technologischen und wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung. Nun wurde die Förderphase bis 2021 verlängert.

Zu diesem Anlass findet am 28. August das Bergfest des Kompetenzzentrums in Chemnitz statt. Es werden drei Praxisbeispiele aus erfolgreichen sächsischen mittelständischen Unternehmen vorgestellt, die Angebote des Kompetenzzentrums gezeigt und es besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs.

Seit 2016 konnte das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz zahlreiche Veranstaltungen und Workshops sowie ca. 35 individuelle Umsetzungs- und Transferprojekte in kleinen und mittelständischen Unternehmen realisieren. Des Weiteren werden über das Onlineportal betrieb-machen.de vielfältige Leitfäden, Praxisbeispiele, Videos und Tools zur kostenfreien Nutzung angeboten. Die Angebote im Rahmen des Förderprogramms Mittelstand-Digital wurden nun bis 2021 verlängert. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk.

Die IHK zu Leipzig kooperiert mit dem Kompetenzzentrum Chemnitz. So fanden bereits mehrere Workshops für Unternehmen in Leipzig statt und es werden Kontakte für Umsetzungsprojekte sowie Informationsmaterialien vermittelt.

Informationen und Anmeldung zum "Bergfest"

Ansprechpartner

E-Business | E-Government

Jenny Krick

E-Mail krick@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267 - 1176
Fax 0341 1267 - 1420

Mediathek