Aufstellen von Heizstrahlern jeglicher Art ist genehmigungspflichtig

Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Startup | Wachstum | Erfolgskurs | Neuausrichtung

16.11.2018

Das Ordnungsamt der Stadt Leipzig informiert zur ordnungsgemäßen Nutzung von Heizstrahlern.

Die maximal zulässige Anzahl von Heizstrahlern orientiert sich an der Größe des genehmigten Freisitzes. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Heizstrahler nur nach den eindeutigen Auflagen im Sondernutzungsbescheid zu nutzen sind. Hierzu zählt insbesondere, dass Heizstrahler nicht mit Sonnenschirmen verbunden werden dürfen.

Bitte beachten Sie neben der Einhaltung der maximal zulässigen und genehmigten Heizstrahler auch den ordnungsgemäßen Betrieb.

Das nicht ordnungsgemäße Betreiben stellt eine Ordnungswidrigkeit dar.

Sondernutzungssatzung der Stadt Leipzig

Ansprechpartner

Foto von Birgit Kratochvil - Branchenberaterin Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft
Branchenberatung Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft

Birgit Kratochvil

E-Mail kratochvil@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1403
Fax 0341 1267-1420

Mediathek