Aktuelle Bauleitplanungen – Betroffenheit prüfen

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Standortpolitik

13.05.2020

Raumordnungsverfahren, Flächennutzungs- und Bebauungspläne sind Beispiele für Vorhaben, die Einfluss auf Unternehmen an ihrem Standort haben können. Deshalb gilt es, so früh wie möglich unternehmerische Belange in den Planungsprozess einzubringen und gegebenenfalls selbst aktiv zu werden.

Folgende Planungen sind vom 30. April bis 13. Mai 2020 bei der IHK zu Leipzig eingegangen und können bei Interesse eingesehen werden. Gern nimmt die IHK Hinweise und Argumente von Unternehmen zur Erarbeitung der Stellungnahme zum jeweiligen Planentwurf bis eine Woche vor den nachfolgend genannten Terminen (Abgabefrist IHK-Stellungnahme) entgegen. Von der Planung Betroffene müssen gleichzeitig eigenständige Stellungnahmen gegenüber dem Planträger abgeben und gegebenenfalls in Widerspruch gehen.

TerminPlanungOrt
08.06.20Raumordnungsverfahren "Kiessandtagebau Ammelgoßwitz"Belgern-Schildau, OT Ammelgoßwitz, Treblitzsch, Liebersee
10.06.20Bebauungsplan "Gewerbe- und Wohngebiet"Colditz
12.06.20Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Wohnpark Borna"Borna
12.06.20Bebauungsplan "Ortsmitte Störmthal"Großpösna, OT Störnthal
19.06.20Bebauungsplan Nr. 170 "Schongauerstraße"Leipzig, OT Paunsdorf

Details zu den einzelnen Planungen finden Sie hier

Ansprechpartner

Raumordnung | Bauleitplanung

Antje Beimel

E-Mailbeimel@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1264
Fax0341 1267-1422

Mediathek