Magazin wirtschaft 11/2019 der IHK zu Leipzig

Hilfsverein Nächstenliebe e.V. gemeinnützig & mildtätig anerkannt Spendenkonto: DE95 8605 5592 1090 0045 71 Tel.: 0341 / 688 63 19 www.naechstenliebe.net Beratung und Unterstützung für sozial Benachteiligte Kostenlose Nachhilfe für Kinder aus einkommensschwachen Familien Weihnachten ist das Fest der Liebe. Mit Ihrer Spende wird es auch das Fest der Nächstenliebe . Anzeigen INT-BAU GmbH Brachwitzer Straße 16 06118 Halle (Saale) Telefon: +49 345 - 217 56 0 e-Mail: kontakt @ int-b au.de www.int-bau.de HALLENBAU INT-Anzeige-58x60mm.indd 1 12.08.19 12:40 Durch die Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt trage das Unternehmen zu- dem zur Emanzipation der bislang zehn Frauen bei, wie Mitinhaberin Nicole von Alvensleben bei der Vorstellung erklärte. Nur auf die Frage aus dem Publikum, wa- rum denn Männer ausgeschlossen würden, wirkte die Antwort angesichts des hohen Ansehens des Schneiderberufes in diesen Ländern etwas bemüht: „Weil nun die Frauen auch einmal dran sein sollen“, er- klärte von Alvensleben. Mehr Transparenz bei Spendengeldern Charmant präsentierte die in Chile gebo- rene Maria Veronica Celis Vergara ihr in Norwegen gegründetes Unternehmen EnlightAID. Sie will damit die Verwendung von Hilfs- und Spendengeldern transpa- renter und im Gegenzug die verbreitete Korruption schwieriger machen. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen ver- sickern derzeit weltweit bis zu 30 Prozent der Unterstützungsgelder in unbekannten Kanälen. Auf seiner Plattform listet En- lightAID jene Organisationen auf, die die Verwendung ihrer Hilfsgelder transpa- rent machen, das heißt minutiös sämtliche Abläufe bis hin zur Auszahlung der Gelder dokumentieren. „Spender können in Echt- zeit sehen und nachprüfen, ob, wann und an wen die Hilfe gezahlt wurde“, so die Unternehmerin, die für ihre Idee den dritten Preis der Jury und den Publikums- preis erhielt – und sich darüber sichtlich gerührt zeigte. Pflege zu Hause statt im Heim Ein knappes halbes Jahr alt ist die Grün- dung der besser zuhause GmbH aus Ham- burg – und kann nun nach einer Nominie- rung unter die besten zehn Ideen des Z2X-Festivals der Wochenzeitung „Die Zeit“ auch einen zweiten Preis beim Pub- lic Value Award vorweisen. Verbunden ist dieser wie auch der dritte Preis mit einem professionellen Unternehmens-Coaching. Die besser zuhause GmbH bietet profes- sionelle Beratung und die Abwicklung aller Leistungen für den Umbau einer Wohnung an, wenn es die Pflegebedürftig- keit der Bewohner erfordert. „Etwa 80 Prozent der alten Menschen wollen ihr vertrautes Zuhause nicht verlas- sen“, sagt Geschäftsführer Leif Lewinski. „Wenn man die eigenen vier Wände so umbaut, dass dort Pflege möglich ist, muss das auch meistens nicht sein.“ Zu- mal es an Heimplätzen mangele und die Zahl älterer Menschen immer größer wer- de. Sein Unternehmen berät nicht nur Betroffene, sondern übernimmt professi- onell auch den gesamten bürokratischen Aufwand mit den Krankenkassen und or- ganisiert darüber hinaus die Handwerker. „Wir wissen genau, was die Kasse bezahlt, damit wird ein Umbau oft erst finanziell möglich“, so der Unternehmer. Neue Hoffnung für Krebskranke Etwas überraschend für viele im Publikum fiel die Wahl der Jury für den Gewinner des „Public Value Award“ auf die iuvando Health GmbH aus Mannheim. Das Unter- nehmen bietet krebskranken Menschen, für die keine zugelassene Therapie mehr Hilfe verspricht, die Chance auf Teilnahme an medizinischen Studien. Dabei werden Medikamente genutzt, die erst bei Erfolg dieser Studien zugelassen werden könn- ten. Das gebe den Betroffenen eine reale neue Therapiechance, erklärte Mridul Agrawal, einer der bei iuvando involvier- ten Ärzte, der außerdem an der Harvard- Universität in Boston beschäftigt ist. Be- zahlt wird iuvando von der Pharma- industrie. Das Unternehmen sei dennoch völlig unabhängig, könne aber auch nur geeignete Probanden aufnehmen, so Agrawal. Zudem nutzten solche Studien auch der Krebsforschung. Mit dem ersten Preis ist eine Einladung zur Auszeichnungsveranstaltung des „World Entrepeneur of the Year“ in Monte Carlo verbunden. Manfred Schulze · 15 · wirtschaft November 2019 · Titelthema ·

RkJQdWJsaXNoZXIy ODM4MTk=