Außenwirtschaftsnachrichten 05/2022

Thema: Die Vereinigten Staaten sind nach wie vor das Zielland Nummer Eins für Mitarbeiter, die im Ausland tätig sind. Die unterschiedlichen Visabestimmungen für die Entsendung von Angestellten ins Ausland stellen Personalverantwortliche regelmäßig vor neue Herausforderungen. Im Webinar erhalten Unternehmen einen Einblick in die verschiedenen Kategorien der US-Arbeitsvisa, Hintergründe zu den aktuellen einwanderungsrechtlichen Entwicklungen und was sie bei der Planung beachten sollten, damit sich der nächste Mitarbeitereinsatz in den USA erfolgreich umsetzen lässt. Ort: online Termin: 18. Mai 2022, 10:00 – 11:00 Uhr Entgelt: entgeltfrei Kontakt: Katja Hönig, Tel.: 0351 2802-186, E-Mail: hoenig.katja@dresden.ihk.de (d/k.h.) USA Erfolgreiche Mitarbeiterentsendung in die USA Thema: ∙ Konferenz für Akteure in der Tourismusbranche, für Hotel- und Gastronomie-Betreiber sowie für Betreiber von touristischen Zielen in Sachsen und Tschechien ∙ Vorträge und Debatten zu den Themen Besucherstromlenkung, grenzüberschreitendes Marketing und Zusammenarbeit sowie der Nutzbarmachung des UNESCO-Welterbes ∙ Zahlreiche Netzwerkmöglichkeiten Ort: Barockgarten Großsedlitz, Parkstraße 85, 01809 Heidenau Termin: 8. Juni 2022, 09:30 Uhr Entgelt: entgeltfrei Kontakt: Michaela Holá, Tel.: 0371 6900-1246, E-Mail: michaela.hola@chemnitz.ihk.de (d/t.r.) Tschechien Sächsisch-Tschechische Tourismuskonferenz Thema: Eine durchdachte, zielgerichtete und den lokalen Bedingungen angepasste Vertriebsstrategie ist unerlässlich. Im Workshop erfahren Unternehmen, welche Vertriebsformen in den Vereinigten Staaten Erfolg versprechend sind und wie sie den idealen Zugang zum Markt finden. Ort: IHK Dresden, Langer Weg 4, 01239 Dresden Termin: 15. Juni 2022, 15:00 – 17:00 Uhr Entgelt: 60,00 EUR Kontakt: Katja Hönig, Tel.: 0351 2802-186, E-Mail: hoenig.katja@dresden.ihk.de (d/k.h.) Workshop: Vertrieb im digitalen Zeitalter und über LinkedIn Thema: ∙ Formen und Gestaltung der internationalen Zusammenarbeit: Unterschiede der verschiedenen Vertriebsformen national und international und daraus resultierende Fragen hinsichtlich der geeigneten Rechtswahl ∙ Einfluss des deutschen AGB-Rechts auf internationale Verträge ∙ Besonderheit des internationalen Vertragshändler- vertrages (Distributor Contract) Ort: IHK Chemnitz, Regionalkammer Zwickau, Äußere Schneeberger Straße 34, 08056 Zwickau Termin: 25. Mai 2022, 09:30 – 14:00 Uhr Entgelt: 70,00 EUR Kontakt: Margit Borchardt, Tel.: 0375 814-2243, E-Mail: margit.borchardt@chemnitz.ihk.de (c/a.k.) Weltweit Workshop Vertriebsrecht – Vertragliche Gestaltung internationaler Kooperationen 7 Außenwirtschaftsnachrichten 05/2022 Markt- und Länderveranstaltungen

RkJQdWJsaXNoZXIy ODM4MTk=