Umfrage. Wasser als Standortfaktor

Innovation und Umwelt

24.03.2022

In den letzten Jahren musste die regionale Wirtschaft, gerade in den Sommermonaten aber nicht nur dann, mit Verknappungen der Verfügbarkeit von Wasser arbeiten.

Gerade diese Verfügbarkeit und die daraus resultierende Qualitätssicherung sind nicht nur ein Thema der Daseinsvorsorge. Wasser wird immer mehr zum Standortfaktor. Insbesondere die Dürreperioden der letzten drei Jahre haben gezeigt, wie schnell es regional zu Einschränkungen der Nutzung und Versorgung kommen kann.

Mit einer Umfrage möchte die IHK zu Leipzig, gemeinsam mit den Sächsischen IHKs, die Bedeutung des Themas „Wasser als Standortfaktor“ für das produzierende Gewerbe in der Region erfragen.

Bitte unterstützen Sie uns mit der Beantwortung der folgenden kurzen Umfrage. Nur mit einer breiten Beteiligung von Unternehmen kann die IHK zu Leipzig, gemeinsam mit den Sächsischen IHKs, zum Thema Wasser als Standortfrage ein fundiertes Lage- und Meinungsbild der regionalen Wirtschaft gegenüber der Politik vermitteln. Ziel ist es, eine nachhaltige und zukunftsorientierte Wasserversorgung in der Region sicher zu stellen.

Die Teilnahme an der Umfrage ist bis 4. April 2022 möglich. Die Daten werden anonym erhoben.

Zur Umfrage geht es hier.

 

 

Ansprechpartner

Foto von Jens Januszewski - Energieberater und Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt
Energieberatung | Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt

Jens Januszewski

E-Mail jens.januszewski@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1263
Fax0341 1267-1422