Steigern der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit mit RUBIN

Innovation und Umwelt

02.12.2020

Am 1. Februar 2021 ist der nächste Stichtag für die Einreichung von Skizzen für die Konzeptphase der zweiten Runde „Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation“ (RUBIN) aus der Programmfamilie „Innovation & Strukturwandel“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

RUBIN unterstützt regionale Bündnisse in der Größenordnung von sieben bis 15 Partnern. Diese sollten überwiegend Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sein. Mit dem Förderprogramm soll die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen verbessert werden. Hochschulen und Forschungseinrichtungen sollen dabei unterstützt werden, sich noch stärker für die Verwertung ihrer Forschungsergebnisse und daraus entstehende Innovationen zu engagieren.

Die Förderung erfolgt grundsätzlich themen- und technologieoffen. Bevorzugt werden Themen in den Innovationsfeldern der Zukunft mit hohem Innovations- und Wachstumspotenzial, wie z. B. Energie, Klima, Gesundheit, Mobilität oder Arbeit 4.0 und deren Schnittstellen. Sie sollen zu Lösungen für globale Herausforderungen beitragen.

Die Förderung gliedert sich in zwei Phasen (Konzeptphase und Umsetzungsphase).

Weitere Informationen zu RUBIN finden Sie hier.

Ansprechpartner

Innovation | Cluster

Daniela Kulik

E-Mailkulik@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1328
Fax0341 1267-1422

Mediathek