„SCHAU REIN!“ im März 2022: Unternehmen öffnen ihre Türen für den Nachwuchs

12.11.2021

Vom 14. bis 19. März 2022 wird es eine Neuauflage der Aktion „SCHAU REIN“ für Schüler*innen der Klassenstufen 7 bis 10 geben. Unternehmen und Institutionen können dem Fachkräftenachwuchs in dieser Zeit einen Einblick in ihre Arbeitswelt gewähren.

„SCHAU REIN“ gilt als die größte Kampagne zur Berufsorientierung in Sachsen. Sie wird vom Kultusministerium unter anderem mit Unterstützung der sächsischen Industrie- und Handelskammern organisiert und findet 2022 bereits zum 16. Mal statt. Vom 14. bis zum 19. März 2022 haben Unternehmen die Möglichkeit, interessierten Schüler*innen einen praktischen Einblick in die Arbeitswelt im Allgemeinen sowie in verschiedene Berufe im Besonderen zu vermitteln.

Neben Vor-Ort-Begegnungen wird es in diesem Jahr ergänzende digitale Angebote der Unternehmen geben. Auf diese Weise wird ein noch vielfältigeres und flexibleres Angebot zur Berufsorientierung für die Schüler*innen bereitgestellt.

Interessierte Unternehmen sind aufgerufen, jetzt ihre SCHAU-REIN!-Veranstaltung zu planen und auf der Plattform www.schau-rein-sachsen.de einzustellen. Alle Angebote, die bis zum 30. November freigeschaltet werden, gelangen zusätzlich in das digitale SCHAU REIN!-Magazin. Im Januar 2022 wird die Plattform für die Anmeldungen der Jugendlichen freigegeben – dort können dann Veranstaltungen und eine kostenlose SCHAU-REIN!-Fahrkarte gebucht werden.

Ansprechpartner

Foto von Matthias Locker - Abteilungsleiter Mitgliederbetreuung
Leitung Aus- und Weiterbildungsberatung | Geschäftsfeldmanager Aus- und Weiterbildung

Matthias Locker

E-Maillocker@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1404
Fax0341 1267-1422

Mediathek