Projektpartner aus dem Immobilienbereich für Austausch Heizungssystem gesucht

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Dienstleistungen | Standortpolitik | News

23.11.2021

Vor dem Hintergrund von Klimawandel und verstärkter Nutzung regenerativer Energiequellen gehören auch Heizungen in Gebäuden zu den Systemen mit großen Einsparpotenzialen.

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Leipzig sucht im Rahmen des Projektes "OBEN - Öl-Ersatz Biomasse Heizung" Partner aus dem Immobilienbereich, beispielsweise Wohnungsgenossenschaften, Hotels oder ähnliche Eigentümer größerer Einzelliegenschaften). Das DBFZ hat ein Entscheidungsunterstützungssystem entwickelt, mit dem Ölkessel gegen Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energie effizient ausgetauscht werden sollen.

Interessierte Partner wären bereit, ein appbasiertes digitales Tool in einer Art Reallabor unter Begleitung des Forschungsteams vom DBFZ zu testen. Es soll nachgewiesen werden, dass ein solcher Heizungstausch flächendeckend möglich ist, ohne erhebliche Mehrbelastungen bei den Kunden. 

Mehr Detailinformationen auf der Homepage des DBFZ

Ansprechpartnerin für Kooperations-Interessenten ist: Angelika Bordt, Transfermanagement, Research Center Sustainable and Smart Infrastructure (RCI), Universität Leipzig, e-Mail: angelika.bordt@uni-leipzig.de

Ansprechpartner

Ansiedlung | Immobilienwirtschaft | Sicherheit in der Wirtschaft

Matthias Weiland

E-Mailweiland@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1265
Fax0341 1267-1422

Mediathek