Mehr als ein Drittel aller neuen Ausbildungsverträge in nur zehn Berufen

Aus- und Weiterbildung

05.03.2015

Jährlich führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Zusammenarbeit mit den für die Berufsausbildung zuständigen Stellen zum 30. September eine Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge durch. Für die Erhebung im vergangenen Jahr liegen nun die Ergebnisse vor.

Neuer Spitzenreiter in der Rangliste der Ausbildungsberufe nach Neuabschlüssen ist 2014 der Beruf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement. Mehr als 29.100 Jugendliche haben bundesweit in diesem Beruf einen neuen Ausbildungsvertrag unterschrieben. Grund für die neue Spitzenposition ist, dass die drei Vorgängerberufe Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation sowie Fachangestellte/-r für Bürokommunikation mit Beginn des Ausbildungsjahres 2014/2015 zu einem neuen Ausbildungsberuf zusammengefasst wurden.

Quelle und ausführliche Mitteilung: Bundesinstitut für Berufsbildung

Weitere Informationen zur Ausbildungs- und Umschulungsberatung

Ansprechpartner

Foto von Gabriele Seifert - Aus- und Weiterbildungsberaterin
Aus- und Weiterbildungsberatung

Gabriele Seifert

E-Mailseifert@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1360
Fax0341 1267-1422