MEDIAstart – Neues Förderprogramm der Mitteldeutschen Medienförderung

Medien | IT | Kreativwirtschaft | Existenzgründung und Unternehmensförderung

01.02.2021

Noch bis zum 28. Februar 2021 können sich junge Unternehmen oder solche, die kurz vor der Gründung stehen für das Förderprogramm bewerben.

Antragsberechtigt sind alle Medienunternehmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, die nach dem 1. Januar 2018 gegründet wurden oder spätestens bis zum Programmstart im Mai 2021 gegründet haben.

Folgende Medienbereiche werden mit der Förderung unterstützt:

  • Klassische audiovisuelle Medien (Kinofilm, TV-Spielfilm, Dokumentarfilm, Dokumentation, Animationsfilm, Serie, Werbung, Imagefilm)
  • Neue Medien (Online Media Content, Webserien, Virtual und Augmented Reality, KI, digitale Animationstechnik)
  • Games (Unterhaltungssoftware-Entwicklung, Computerspiele, mobile Applikationen)

Das Programm beinhaltet einen monatlichen, nicht zurückzuzahlenden Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro für 12 Monate. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden von Mentorinnen und Mentoren aus der Branche begleitet und erhalten Zugang zu einem umfangreichen Workshop-Programm.

Nähere Informationen zur Gründerinitiative erhalten Sie auf der Seite der Mitteldeutschen Medienförderung.

Ansprechpartner

Branchenberatung Medien | IT | Kreativwirtschaft

Christian Plewnia

E-Mailplewnia@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1407
Fax0341 1267-1420

Mediathek