Markterkundungsreise nach Belarus

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Medien | IT | Kreativwirtschaft | International

14.08.2014

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und die COMMIT GmbH laden deutsche Unternehmer ein, vom 23. bis 28. November 2014 an einer Markterkundungsreise nach Minsk und Brest (Belarus) teilzunehmen. Im Mittelpunkt stehen die Branchen Logistik, Transport und Verkehr, Kfz-Industrie, Maschinen- und Anlagenbau sowie Elektrotechnik.

Die Reise führt die deutschen Teilnehmer in zwei der wichtigsten belorussischen Metropolregionen für Wirtschaft und Infrastruktur: Minsk und Brest. Die positive Entwicklung der belorussischen Wirtschaft der vergangenen Jahre sowie die Aussicht auf ein Wachstum um 1,5 Prozent für 2014 versprechen deutschen Herstellern und Lieferanten von Maschinen und Anlagen gute Absatz- und Geschäftschancen. Anreize schaffen auch die Einrichtung der Zollunion zwischen Belarus, Russland und Kasachstan sowie der hohe Modernisierungsbedarf von Produktionsanlagen und Infrastruktur.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 26. September 2014.

Nähere Informationen zum Veranstaltungsformat und Fachprogramm vor Ort sowie ein Faltblatt samt Anmeldeformular befindet sich auf der Internetseite der COMMIT GmbH.

Ansprechpartner

Consulting International

Natalia Kutz

E-Mailkutz@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1245
Fax0341 1267-1420