Initiative Roberta® – Lernen mit Robotern: Spielerisch zum Roboter-Experten

Aus- und Weiterbildung

13.10.2021

Um junge Menschen während der Schulausbildung frühzeitig an Themen der Robotik heranzuführen, wird seit 2019 von der IHK zu Leipzig die Initiative „Roberta“ unterstützt. Auf der Messe „modell-hobby-spiel“ wurde gezeigt, wie man selbst zu einem Roboter-Konstrukteur und -programmierer werden kann.

Auf dem Messegelände konnte nach der Zwangspause Anfang Oktober erstmals wieder ein Publikumsansturm verzeichnet werden. So war auch die Aktionsfläche von Roberta immer gut besucht. Zahlreiche Standbesucher konnten den Kindern bei der Konstruktion und der „Belebung“ von Robotern zusehen und sich über das Thema Robotik informieren.  

Insgesamt 55 Kinder und Jugendliche waren bei den IHK-Robotik-Workshops zu Gast und haben einen eigenen Roboter zusammengebaut, programmiert und getestet. Auch die Angebote zum Ausprobieren seitens der HTWK und des Beruflichen Schulzentrums 7 wurden sehr interessiert angenommen, die Plätze waren fast immer belegt. Zudem fanden, wie in den Vorjahren, Fortbildungen für Lehrkräfte auf der Messe statt, die Roberta in Form von Arbeitsgemeinschaften an den Schulen zum Leben erwecken.

Weitere Unterstützer für die Initiative Roberta gesucht

Die IHK zu Leipzig arbeitet im Rahmen der Initiative bereits mit 60 Schulen im Kammerbezirk zusammen, um die nachhaltige Stärkung von MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) – Kompetenzen von Schüler*innen in der Region Leipzig zu fördern.

In diesem Zusammenhang hat die IHK zu Leipzig seit 2019 Technik, vor allem Roboterbausätze, im Wert von rund 200.000 Euro zur Verfügung gestellt. Aufgerufen sind aber auch Unternehmen, die sich personell oder materiell an Roberta beteiligen können.

Wollen Sie mit Ihrem Unternehmen eine beteiligte Schule unterstützen? Dann melden Sie sich gerne bei Ihrem Ansprechpartner, Herrn Jakob Hambsch.

Ansprechpartner

Bildungspolitik | Berufsorientierung

Jakob Hambsch

E-Mailhambsch@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1555
Fax0341 1267-1422

Mediathek