IHK unterstützt Crowdfunding der Leipziger Gruppe

06.05.2022

Die IHK zu Leipzig beteiligt sich an dem Projekt "Ukraine-Hilfe: Leipzig sammelt für Schutzsuchende" der Stadt Leipzig und der Leipziger Gruppe.

Über die Crowdfunding Plattform www.leipziger-crowd.de wird versucht, innerhalb der Projektlaufzeit 609.869 Euro zu sammeln – also 1 Euro pro Leipziger bzw. Leipzigerin. Die Unterstützung kommt sowohl schutzsuchenden Ukrainern in Leipzig als auch humanitären Projekten in der Ukraine zugute. Über das Crowdfunding hinaus arbeitet die IHK zu Leipzig eng mit weiteren Partnern vor Ort zusammen. 

Ansprechpartner

Foto von Mario Bauer - Geschäftsführer Dienstleistungen
Geschäftsführer Dienstleistungen | Stellvertretender Hauptgeschäftsführer

Mario Bauer

E-Mail mario.bauer@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1112
Fax0341 1267-1150

Mediathek