Erfolgreiche Frauen gesucht

Industrie | Bau | Landwirtschaft | Handel | Logistik | Verkehr | Medien | IT | Kreativwirtschaft | Dienstleistungen | Gastronomie | Tourismus | Freizeitwirtschaft | Existenzgründung und Unternehmensförderung | Startup | Wachstum | Erfolgskurs | Nachfolge

02.06.2021

Erfolgreiche und mutige Frauen, die ihr eigenes Unternehmen gegründet oder eine Nachfolge gewagt haben, können sich bis zum 13. Juli 2021 für den Sächsischen Gründerinnenpreis bewerben und damit zum Vorbild für andere zu werden.

Mit dem Sächsischen Gründerinnenpreis wird jährlich das besondere Engagement von Unternehmensgründerinnen und -nachfolgerinnen gewürdigt und in den öffentlichen Fokus gerückt. Damit sollen auch Frauen, die über eine Existenzgründung nachdenken, ermutigt werden, den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen.

Bewerben können sich noch bis zum 13. Juli 2021 Frauen, die ein kleines oder mittelständisches Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Kultur, Soziales, Industrie, Handel, Handwerk oder aus dem Dienstleistungssektor im Zeitraum 1. Januar 2014 bis 31. Mai 2021 in Sachsen gegründet oder übernommen haben. Die Auszeichnung erfolgt im Oktober im Rahmen einer Festveranstaltung.

Weitere Informationen zum Preis und zum Teilnahmebogen

Ansprechpartner

Consulting Unternehmensförderung

Maria Grimpe

E-Mailgrimpe@leipzig.ihk.de
Telefon0341 1267-1406
Fax0341 1267-1420

Mediathek