Azubis mit Spürsinn gesucht. Energie-Scouts bereichern Unternehmen

Innovation und Umwelt

19.05.2022

Beim Praxistag der Azubi-Energie-Scouts am 9. Mai 2022 wurde der richtige Umgang mit Messgeräten für die Ermittlung der Energieverbräuche in Unternehmen geübt. Aktuell nehmen 19 Azubis aus fünf Unternehmen an der Workshop-Reihe der IHK zu Leipzig teil.

Doch der nächste Kurs im Herbst wirft schon seine Schatten voraus.

Hier sind noch freie Plätze vorhanden und eine Anmeldung ist möglich.

Die Workshops bereichern die eigene Ausbildung und bilden einen Mehrwert für Ihr Unternehmen durch die Praxisphase mit einem Energieeffizienzprojekt.

Die Veranstalter schreiben in Ihrem Flyer: „Das Projekt „Energie-Scouts“ im Rahmen der „Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz“ bindet junge Auszubildende ein, wenn es um die Senkung des Energie- und Ressourcenverbrauchs im Unternehmen geht.

Im Projekt lernen die Azubis Maßnahmen zur Energie- und Ressourceneinsparung kennen und werden angeregt, eigene Ideen zu diesen Themenfeldern zu entwickeln.

Durch ein selbstständig durchgeführtes Einsparprojekt sollen konkrete Verbesserungen angestoßen werden. Mit der abschließenden Präsentation der Projektergebnisse wird das im Rahmen des Projekts erworbene Wissen dokumentiert und die unternehmensinterne Ausbildung um ein zusätzliches Element ergänzt.“

Weisen Sie bitte Ihre Auszubildenden auf die Möglichkeit hin, sich zum Energie-Scout ausbilden zu lassen. Finden Sie Energielecks in Ihrem Unternehmen. Effizienz beginnt mit Menschen, die das Know-how besitzen, versteckte Kosten aufzuspüren.

Ansprechpartner

Foto von Jens Januszewski - Energieberater und Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt
Energieberatung | Geschäftsfeldmanager Innovation und Umwelt

Jens Januszewski

E-Mail jens.januszewski@leipzig-ihk.org
Telefon0341 1267-1263
Fax0341 1267-1422

Mediathek