„Außenwirtschaftsnachrichten“ im Mai

International

19.05.2022

Die „Außenwirtschaftsnachrichten" sind ein gemeinsamer Service der drei sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und auf unserer Webseite als ePaper zu lesen.

Die „Außenwirtschaftsnachrichten" informieren Exportunternehmen über Änderungen und Neuerungen im Außenwirtschaftsverkehr, außenwirtschaftliche Veranstaltungen und machen Angebote und Fördermöglichkeiten bekannt. Mit dem aktuellen Heft beleuchten wir gleich zu Beginn die Geschäftschancen im Zusammenhang mit den Vereinten Nationen. Im Jahr 2020 gingen Aufträge im Wert von über 390 Millionen US-Dollar an deutsche Unternehmen, allerdings liegt Deutschland im weltweiten Ranking noch auf Platz 15. Das verspricht Potenzial, welches die Bundesregierung mit entsprechenden Programmen unterstützt.

Weitere Themen: Wie die Digitalisierung Märkte und Branchen verändert und welche Chancen sich dadurch in verschiedenen Ländern ergeben, wie das Vereinigte Königreich die veraltete Gesetzeslage in Sachen Produktsicherheit anpassen will und welche Tipps der Vliesstoffhersteller Norafin aus Mildenau Exporteinsteigern für ein Auslandsengagement gibt.

Für Mitglieder der IHK zu Leipzig besteht die Möglichkeit, die „Außenwirtschaftsnachrichten“ kostenfrei in gedruckter Form auf dem Postweg zu erhalten.

Lesen Sie hier die neue Ausgabe als ePaper.

Ansprechpartner

Foto von Matthias Feige - Consulting International und Geschäftsfeldmanager International
Consulting International | Geschäftsfeldmanager International

Matthias Feige

E-Mail matthias.feige@leipzig-ihk.org
Telefon0341 1267-1324
Fax0341 1267-1420

Mediathek