Aufbau digitaler Kompetenzen: IHK-DigitalKompetenz-Check

Standortpolitik | Aus- und Weiterbildung

19.07.2022

Die Digitalisierung stellt Unternehmen und Organisationen vor große Herausforderungen, denn der digitale Wandel betrifft alle Bereiche. Um an der Digitalisierung erfolgreich zu partizipieren, müssen sich Berufstätige zunehmend Fachwissen aneignen.

Der Umgang mit digitalen Inhalten hat zunehmend das Alltagsleben der Menschen verändert. Aber auch im Unternehmensumfeld machen digitale Technologien keinen Halt vor Veränderungen. Die Digitale Kompetenz ist zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Mit Hilfe des Checks erkennen Sie Stärken und Schwächen Ihrer Beschäftigten im Umgang mit digitalen Ressourcen und bekommen eine Einschätzung wie fit Ihr Unternehmen für ein digitales Zeitalter ist.

Die Studie

Die Studie untersucht die digitalen Kompetenzen der Beschäf­tigten in Deutschland und analysiert, welche Weiterbildungs­formate von den Arbeitnehmern erwartet werden. An der Online-Befragung nahmen insgesamt 1.066 Erwerbstätige teil. Die Stichprobe verteilt sich auf alle Unternehmensgrößen in den Branchen Dienstleistung, Handel und Industrie.

Der Self-Check

Basierend auf den Studienergebnissen wurde ein Self-Check-System erstellt. Der IHK-DigitalKompetenz-Check bietet jeder und jedem Erwerbstätigen sowie allen Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteigern oder auch einfach nur interessierten Privatpersonen die Möglichkeit, die eigenen digitalen Kompe­tenzen selbst einzuschätzen und mit dem Durchschnitt einer passenden Vergleichsgruppe abzugleichen (zu benchmarken). Die individuellen Rückmeldungen liefern den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Self-Checks wertvolle Anhaltspunkte für ihren persönlichen Kompetenzaufbau.

https://www.ihk-digitalkompetenz.de/

Nutzbar für Personal- und Ausbildungsverantwortliche in den Unternehmen und Betrieben

Mit dem IHK-DigitalKompetenz-Check steht Ihnen ein praktisches, schnell und einfach zu nutzendes Tool für Ihre Beschäftigten zur Verfügung. Auf der Basis individueller Selbsteinschätzung und der durch das Tool gelieferten Ergebnisse können Sie Weiterbildungsmöglichkeiten für die Belegschaft ableiten. 

Ansprechpartner

Beschäftigungspolitik und Fachkräftesicherung | Geschäftsfeldmanager Standortpolitik

Martin Steindorf

E-Mail martin.steindorf@leipzig-ihk.org
Telefon0341 1267-1322
Fax0341 1267-1422

Mediathek