Vollversammlungswahl 2016

So einfach wählen Sie.

Schritt 1 - Kandidatinnen/Kandidaten ankreuzen.

Kreuzen Sie auf dem Stimmzettel die Kandidatinnen/Kandidaten an, denen Sie Ihre Stimme geben. Aber höchstens nur so viele, wie in Ihrer Wahlgruppe zu wählen sind. Sonst ist Ihre Stimme leider ungültig.

Schritt 2 - Stimmzettel in den Wahlumschlag einlegen.

Bitte legen Sie den Stimmzettel mit der richtigen Anzahl angekreuzter Kandidatinnen/ Kandidaten in den Wahlumschlag – aber nur den Stimmzettel, sonst nichts. Wahlumschlag zukleben!

Schritt 3 - Wahlschein unterschreiben.

Vergessen Sie nicht Ihre Unterschrift und gegebenenfalls das Ausfüllen der Wahlvollmacht. Letzteres ist notwendig, wenn für IHK-Zugehörige, deren Sitz oder Wohnsitz nicht im IHK-Bezirk gelegen ist, das Wahlrecht durch einen Wahlbevollmächtigten ausgeübt werden soll.

Schritt 4 - Den Rücksendeumschlag (Antwort) an die IHK zu Leipzig schicken.

Zum Schluss legen Sie den Wahlumschlag in den Rücksendeumschlag (Antwort) ein und fügen weiterhin den Wahlschein bei, zukleben und versenden.

Die Rücksendung ist portofrei und bereits richtig adressiert.

Ihre Antwort muss spätestens am 21. März 2016, 16:00 Uhr, bei der IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig eingetroffen sein.

Ablaufplan der Wahl zur Vollversammlung der VIII. Wahlperiode

  • 21. September bis 2. Oktober 2015
  • 5. Oktober bis 2. November 2015
  • ab 15. Dezember 2015
  • 22. Februar bis 21. März 2016
  • ab 14. April 2016

Auslegung der Wählerlisten in Hauptgeschäftsstelle sowie Regionalbüros der IHK zu Leipzig während der Geschäftszeit

Einreichung von Wahlvorschlägen an den Wahlausschuss

Bekanntgabe der Kandidatenlisten durch den Wahlausschuss in Ausgabe 12/2015 „wirtschaft“

Briefwahl zur Vollversammlung 2016 - 2021

Bekanntgabe des Wahlergebnisses in Ausgabe 04/2016 „wirtschaft“

Ansprechpartner

Geschäftsführer Dienstleistungen | Verwaltungsleiter

Mario Bauer

E-Mail bauer@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1112
Fax 0341 1267-1150